Lean Methoden und Werkzeuge

This course can also be given in-house, for more information contact us

1,250.00 per seat

Clear selection

Product Description

Lean Methoden und Werkzeuge

Die Anwendung der Werkzeuge des Lean Baukastens hat sich im produzierenden Gewerbe seit langem bewährt und durchgesetzt. Schnellere Durchlaufzeiten, eine hohe Qualität und Kundenzufriedenheit sprechen für sich. Auch in anderen Branchen finden die Methoden zunehmend Einsatz. Für die Baubranche zeigen sich große Potenziale zur Effizienzsteigerung beim Einsatz diverser Lean Werkzeuge auf. In diesem 2-tätgigen Workshop lernen Sie die Werkzeuge und Methoden kennen und in ihren Projekten anwenden.

Die Teilnehmer lernen

  • was sich hinter der Methode 5S verbirgt und wie sie eingeführt wird
  • wie eine Wertstromanalyse bedeutet und wie sie durchgeführt wird
  • wie ein Problemlösungsprozess entwickelt und implementiert wird
  • was die 7+1 Verschwendungsarten bedeuten
  • was ein Kanban bedeutet und wie er dimensioniert wird
  • wie ein Supermarkt funktioniert und eingesetzt wird
  • wie eine schlanke Logistik entwickelt werden kann
  • wie der kontinuierliche Verbesserungsprozess entwickelt werden kann

Inhalt

Workshop Lean Methoden und Werkzeuge (2 Tage)

Teil 1: Übersicht über die Entwicklung von Lean

  • Einsatz und Nuten der einzelnen Tools
  • Überlegungen zu deren Auswahl
  • Vorteile und Nutzen und entsprechende Kennzahlen

Teil 2: Vorstellung von Methoden und Werkzeugen – Basis

  • 5S und Arbeitssicherheit
  • Standardisierung und Verschwendung
  • Wert für den Kunden und Wertstromanalyse

Teil 3: Vorstellung von Methoden und Werkzeugen – Weiterführung

  • Kanban, Supermarkt und Logistik
  • Bau Performance Dialog

Teil 4: Umsetzung

  • Aufbau einer kontinuierlichen Verbesserung
  • Problemlösungsprozesse
  • Kennzahlenmanagment

Zielgruppe

Die Zielgruppe umfasst Projektsteuerer,
Bauherren, Generalunternehmer und
Projektleiter, Kalkulatoren, Bauleiter
sowie Poliere, Architekten und Planer,
alle Lean-Interessierten.

Ziele

• Übersicht über die gängigen Lean Tools
• Praktische Anleitungen zu deren Einsatz
• Verständnis für die Grundlagen der kontinuierlichen Verbesserung

Content

Workshop Lean Methoden und Werkzeuge (2 Tage)

Teil 1: Übersicht über die Entwicklung von Lean

Einsatz und Nuten der einzelnen Tools
Überlegungen zu deren Auswahl
Vorteile und Nutzen und entsprechende Kennzahlen

Teil 2: Vorstellung von Methoden und Werkzeugen – Basis

5S und Arbeitssicherheit
Standardisierung und Verschwendung
Wert für den Kunden und Wertstromanalyse

Teil 3: Vorstellung von Methoden und Werkzeugen – Weiterführung

Kanban, Supermarkt und Logistik
Bau Performance Dialog

Teil 4: Umsetzung

Aufbau einer kontinuierlichen Verbesserung
Problemlösungsprozesse
Kennzahlenmanagment

Ansatz

Im Workshop wechseln sich Input zu neuen Methoden, Konzepte und Fallbeispiele mit Gruppendiskussionen ab. Der Workshop zu
Lean Methoden und Werkzeugen kann sowohl als offener Workshop als auch als firmeninterner Workshop durchgeführt werden.

Zeitplan

Dauer: 2 Tage
Veranstaltungsort: in-house oder public