Soft Skills Training Modul 2

Contact us

Product Description

Erfolgreiche Veränderungen und Verbesserungen können nur entstehen, wenn alle diesen Weg gehen, auch Mitarbeiter der Führungsebene. Organisationen legen viel Wert auf die Umsetzung von Lean-Tools und Techniken, vergessen aber oft, welche Fähigkeiten und Fertigkeiten einzelner Mitarbeiter in den Organisationen gefragt sind, um effektiver und effizienter Lean Management zu implementieren.

In unserem Kurs lernen die Mitarbeiter Ihrer Organisation, wie sie sich systematisch verbessern, mit Ihren Aufgaben wachsen und ihre mentale Kompetenz erweitern. Unser Seminar Lean Soft Skills richtet sich an alle Führungskräfte und Mitarbeiter von Profit- und Non-Profit-Organisationen im Gesundheitsbereich. Wichtige Aspekte der (Lean) Veränderungsprozesse werden bei uns besprochen und an Beispielen geübt. Dieses Training ist eine perfekte Verbindung zu unserem Grundseminar „Lean im Gesunheitswesen“, aber auch alle die geeignet, die sich im Veränderungsmanagement verbessern wollen.

Zielgruppe

Dieser Kurs richtet sich an alle, die zum Wohl Ihrer Mitarbeiter, Patienten, Kunden und allen anderen im kontinuierlichen Verbesserungsprozess involviert sind.
Die breite Zielgruppe für unser Training „Soft Skills“ sind Geschäftsführer, Verwaltungs- und Teamleiter, sowie alle Mitarbeiter und Teams in der operativen Umsetzung.

Ziele

• Die Einführung von Soft Skills, die erforderlich sind, um Sie bei (Lean) Veränderungen zu unterstützen und Ihre Arbeit zu erleichtern
• Bereitstellung von Soft Skills Werkzeugen und Techniken, als Beitrag zur Einführung und positiven Weiterentwicklung einer Verbesserungskultur
• Die Praxisanwendung der Soft Skills Werkzeuge und Techniken in einer Pflege-Umgebung
• Begeisterung für Soft Skills zu erwecken, um diese in Ihrer Organisation einzuführen und Sie bei Änderungen zu unterstützen

Content

Teil 1:
Effektive Organisations-Teams bei Lean Verbesserungen

Teil 2:
Teams analysieren und verstehen

Teil 3:
Führen von Teams

Teil 4:
Verbesserungen und Veränderungen in der Praxis

Teil 5:
Positive Verbesserungskultur umsetzten

Teil 6:
Effektiv Workshops führen und Diskussionen leiten

Teil 7:
Richtig Beeinflussen

Teil 8:
Coaching Techniken

Ansatz

Im Workshop wechseln sich Input zu neuen Methoden und Konzepte mit Übungen, Simulationen und Vorbereitungen für eine Anwendung in der Praxis ab. Der Workshop kann sowohl als offener Workshop als auch als firmeninterner Workshop durchgeführt werden.

Zeitplan

in-house